Begegnung und Kommunikation

Im gegenseitigen Kennenlernen können Vertrauen und Bindung aufgebaut werden, die für die Beziehung das tragende Fundament darstellen.

Das Seminar schafft Verständnis für die biologischen Mechanismen von Gefühlen und Verhalten und erweitert das Handlungsspektrum in beruflichen und privaten Gesprächssituationen. Probleme, Ziele oder Aufträge lassen sich systematisch klären und auf den Punkt bringen​.

  • Was passiert bewusst und unbewusst in der Begegnung

  • Ein Ausflug zu den Motivationssystemen – Fazit für den beruflichen Alltag

  • Begegnungstechniken kennenlernen

  • Kalibrieren – Gesprächspartner wahrnehmen

  • Rapport – vertrauensvolle Beziehungen aufbauen

  • Pacing – im Gespräch abholen

  • Leading – im Gespräch führen

  • Systematisches Fragen und Reflektieren    

1-Tages-Workshop (7 Stunden) 6 – 12 TeilnehmerInnen, CHF 230